Die Vorteile einer One-Page Seite

Website development layout sketch drawing

Als Onepager werden solche Webseiten bezeichnet, welche aus nur einer HTML-Seite bestehen. Der Name „Onepager“ ist damit die Kurzform jenes Begriffs „Onepage-Website“. Auf der Onepage-Webseite werden alle Inhalte auf einer längeren und nach unten hinlaufenden Seite gezeigt. Hierbei sind die einzelnen Bereiche durch Bildelemente voneinander festgesetzt und bilden auf diese Wiese einzelne Abschnitte oder Kapitel. Diese sind durch eine Navigation oder durch Scrollen mit Sprungmarken direkt anzusteuern.

Die Vorteile durch One-Page Seiten

Das Onepager Design hat einige Vorteile gegenüber dem normalen Aufbau von Internetseiten. Daher kann der Leser erheblich besser gesteuert werden. Dadurch, dass der Nutzer darauf angewiesen ist, die Webseite von oben nach unten zu lesen, kann mit einem Onepager beispielsweise kurze Geschichten erzählt oder einen Aufbau von Produkten beschrieben werden.
Daher eignet sich ein Onepager sehr gut als Internetseite für ein jeweiliges Produkt. Dieser verhindert, dass der Kunde von diesem Thema abgelenkt wird. Zudem wird der Besucher bei dem Onepager nicht durch ein komplexes Seitenmenü überfordert.

Das One-Page-Design

Das Layout und das Design sind grundsätzlich wichtige Erfolgsfaktoren im Bereich des Onlinebusiness. Dabei bestimmt das Design nicht nur maßgebend die Corporate Identity, es sorgt zudem für einen eindeutigen Wiedererkennungswert. Dieser ist wiederum ein bedeutender Faktor in der Kommunikation mit Kunden – egal ob als Dienstleister oder im E-Commerce.
Dafür muss zuerst die Webseite attraktiv und professionell gestaltet werden. Als Online-Merkmal des Unternehmens ist diese erste Anlaufstelle, wenn ein möglicher Kunde nach Angeboten sucht. In Abhängigkeit von der Branche sind stets innovative Design-Lösungen gesucht. Wem die konventionelle Gestaltung der Webseite nicht genügt, dem kann das Single-Page-Design gefallen – als Alternative zu Standard-Seiten-Lösungen bietet diese viele Vorteile.
Die Onepager eignen sich sehr um kleine Geschichten zu erzählen oder um ein gewisses Produkt oder eine Leistung zu veräußern.
Auf der Seite wird stets eine schlüssige „Geschichte“ erzählt und der Ersteller der Seite bestimmt, in welcher Reihenfolge ein Nutzer die Informationen nacheinander aufnehmen kann.
Durch das responsive Design bleibt die Darstellung stetig gleich, was sich ebenfalls positiv auf das Ranking auswirken kann.
Die Nutzer verirren sich nicht und so funktioniert die Conversion (von Webseitenbesucher zu Kunde) sehr viel besser. Zugleich gibt es eine Kontrolle über die Reihenfolge aller gezeigten Informationen.

Weitere aktuelle Themen

Website development layout sketch drawing

Die Vorteile einer One-Page Seite

Als Onepager werden solche Webseiten bezeichnet, welche aus nur einer HTML-Seite bestehen. Der Name „Onepager“ ist damit die Kurzform jenes Begriffs „Onepage-Website“. Auf der Onepage-Webseite

Weiterlesen »
Search engine on a computer

Wie arbeiten Suchmaschinen wie Google?

Die Arten von Suchmaschinen Grundsätzlich wird zwischen zwei verschiedenen Suchmaschinen unterschieden. Zum einen gibt es die sogenannten Volltext-Suchmaschinen. Zu diesen gehören beispielsweise Google, Yahoo oder Bing.

Weiterlesen »